DARC-Distrikt Sachsen

Referat UKW
Stand 01.02.2017

Sächsischer UKW Contest - Pokal: Ausschreibung

Der UKW- Contestpokal wird vom UKW-Referat des Distriktes Sachsen jährlich an die sächsischen Stationen verliehen, die während der UKW-Conteste im Wertungsjahr möglichst viele der UKW- Amateurfunkbänder aktiviert und dabei möglichst viele Entfernungspunkte gesammelt haben. Diese Stationen tragen mit ihren Aktivitäten zum Erhalt der gefährdeten Bänder bei und fördern den Gedanken des technisch- experimentellen Amateurfunks.

Die ersten 10 Einmann bzw. 5 Mehrmann Stationen erhalten eine Urkunde.

Ausgewertet werden die Wertungslisten der DARC- Wettbewerbe, die auch für den DARC-Contestpokal gelten, zuzüglich des Sächsischen UKW- Feldtages und des HSW- Aktivitätswettbewerbs.

Der Pokal wird für zwei Wettbewerbskategorien verliehen:

a) Kategorie Einmann
b) Kategorie Mehrmann

Bei Teilnahme einer Station in beiden Kategorien können die erzielten Punkte nicht in die andere Kategorie übertragen werden.
Eine Änderung des Calls ist dem Auswerter mitzuteilen, dann können die Punkte zuammengefasst werden. Es zählen alle in der DARC- Ergebnisliste aufgeführten Wertungsgruppen.

Folgende UKW-Wettbewerbe zählen für den Contestpokal:

- März: DARC-VHF-UHF- Mikrowellenwettbewerb
- Mai: DARC-VHF-UHF- Mikrowellenwettbewerb
- Juni: DARC- Mikrowellenwettbewerb
- Juli: DARC-VHF-UHF- Mikrowellenwettbewerb
- August: Sächsischer UKW- Feldtag (SFBT) siehe unten
- September: IARU-Region-1-VHF- Wettbewerb
- Oktober: IARU-Region-1-UHF- Mikrowellenwettbewerb
- November: IARU-Region-1-VHF-CW- Wettbewerb

Die Punktzahl pro Wertungsgruppe WG (Band) errechnet sich wie folgt:

km-Punkte SAX-Call je WG
------------------------------------------ x Bandfaktor x Teilnehmeranzahl in WG = Punkte je Band
km-Punkte 1.SAX-Platz in WG

Bandfaktoren:

2m = 20
70cm = 25
23cm = 30
>23cm = 35

Die erzielten Punkte je Band (Wertungsgruppe) werden addiert und ergeben das Gesamtergebnis je Contest.

Beispiel:  WG: 70cm Einmann; 5 Teilnehmer; Platz 1 mit 25000 km = 125 Pokalpunkte
               WG: 70cm Einmann; 5 Teilnehmer; Platz 3 mit  2000 km =   10 Pokalpunkte

Für die Punktberechnung wird die offizielle Ergebnisliste eines jeden Wettbewerbes herangezogen.

Die Contestabrechnung (außer SFT) selbst erfolgt beim Veranstalter bzw. Contestbearbeiter des DARC.
Weitere Informationen über Conteste und Pokalwettbewerbe sind der CQ-DL zu entnehmen.

Viele der oben aufgeführten Wettbewerbe werden auch für die Distrikts- bzw. Clubmeisterschaft des DARC gewerte
und bringen den Ortsverbänden wertvolle Punkte dafür. Nachdem die offizielle Ergebnisliste der jeweiligen
Conteste erschienen ist, wird eine Zwischenauswertung des sächsischen
Pokalwettbewerbes auf der
Webseite des Contestpokals eingespielt. (siehe Wettbewerbe auf der SX-Webseite)
Die entsprechenden SX-Wertungen sind bis zur Jahresendabrechnung inoffiziell.

Abrechnung beim Sächsischer Feld- und Bergtag (SFBT):

Da sich die Ausschreibungen der zeitgleich stattfindenden Conteste (SFT, DARC-FD, BBT) unterscheiden,
ist es notwendig, die Logs für den SFT separat einzusenden. Die Ausschreibung des SFT sowie E-Mail des
Auswerters wird vor dem Contest
auf der Webseite des UKW-Contestpokals veröffentlicht.
Neu ab 2014: Es werden nur Einmannstationen gewertet.
(siehe auch die Ausschreibung von Steffen, DJ5AM ->2014-SFBT)

 

Die angezeigten Ergebnisse der Auswertung bleiben bis auf weiteres bis zum Ende
des laufenden Jahres
vorläufig.
Änderungen bleiben möglich und werden ohne weitere Hinweise durchgeführt. 
(siehe Anmekungen im Menü unter Archiv-2013)

 

Webseite: http://www.ov-s42.de/

UKW-Referat Sachsen
Für die Auswertung:
Sven Richter, DG0VOG, S59
dg0vog (at) web (punkt) de
0174 7052 623

Für die Webseite
A
ndreas Lukasczyk, DF9AL, S42
03433 855411

 

Zum Seitenanfang