Sächsischer UKW Feld- und Bergtag 2017

Wettbewerbsausschreibung

Dieser Contest ist Bestandteil des sächsischen UKW – Contest- Pokalwettbewerbes.

Veranstalter:         UKW Referat des Distriktes Sachsen

Zeit:                      05.08.2017             07:00 - 09:30 UTC           = 23 cm

                                                             09:30 - 12:30 UTC           = 13, 9, 6, 3 cm u. höher

                              06.08.2017             07:00 - 09:30 UTC           = 70 cm

                                                             09:30 - 12:00 UTC           = 2 m

Teilnahmebedingungen:

1.    Gewertet werden nur Portabelstationen und als solche gelten nur Stationen, die mit dem Zusatz "/p", "/m", oder "/mm" arbeiten.

2.    Mindestens 30% der Verbindungen müssen mit Stationen aus den Groß/Mittelfeldern JO50, JO60, JO61, JO70, JO71 getätigt werden, oder der eigene Portabelstandort muss in einem dieser Felder liegen.

3.    Alle Sendearten sind erlaubt, aber keine Arbeit über aktive Umsetzer.

4.    Der HF- Output darf maximal 15 Watt betragen. Die Stromversorgung muss aus netzunabhängigen Stromquellen erfolgen.

5.    Es können alle Stationen gearbeitet werden, (je Band einmal)

6.    Auszutauschen sind: RST, laufende Nr., je Band mit 001 beginnend, WW- Locator

7.    Es gelten ansonsten die "Allgemeinen Teilnahmebedingungen der DARC VHF-, UHF-, Mikrowellen-Wettbewerbe".

Wertungsgruppen:

Es gelten die Wertungsgruppen (WG) 01, 03 - 25 der DARC- UKW-Wettbewerbe

(nur Einmann / je Band erfolgt eine getrennte Wertung)

Punkte:

1 Punkt / km (auf 1km gerundet)

Abrechnung:

Wie alle DARC UKW- Conteste auf Standard- Deckblatt abrechnen, pro Band getrennte Wertung u. Abrechnung (eigenes Deckblatt u. Log).
Angaben zu Sender (Leistung), Empfänger und Antennen machen.
Erklärung, die Wettbewerbsbedingungen eingehalten zu haben mit Unterschrift (nicht bei e-Mail).

Papierlogs an:       Steffen Braun (DJ5AM)
                               Crostauer Weg 34
                               01324 Dresden
                               (Tel: 0351-2684808)

Zur Vereinfachung ist die Logeinsendung auch per e-Mail möglich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(Dateiformate wie bei der DARC - Abrechnung) möglich.
Stationen aus dem Ausland oder ohne DOK werden bei der Auswertung berücksichtigt.
Abrechnungen von Stationen, die oben genannten Wettbewerbsbedingungen nicht einhalten,
können nur als Kontrollog gewertet werden! Kontrollogs (z.B. von Feststationen) werden ausdrücklich erwünscht).

Einsendeschluss:

Der 3. Montag nach Contestende, also der 21.08.2017 (Es gilt der Poststempel!)

Ergebnisse:

      http://www.ov-s42.de   unter „UKW Contestpokal

Anmerkung:

Seit 2014 ist die Mehrmannwertung wurde aus der Wertung herausgenommen! Hierdurch werden die Wettbewerbsbedingungen an den DARC UKW-Sommer-Fieldday und BBT angepasst.

Es kann gleichzeitig am DARC-UKW-Sommer-Fieldday und am Bayerischer Bergtag (BBT) teilgenommen werden. Es sind die Abweichungen bei den Ausschreibungsbedingungen zu beachten. Auch bei der gleichzeitigen Teilnahme am DARC-Wettbewerb ist eine gesonderte Abrechnung an o.g. Anschrift zu senden.

Bayerischer Bergtag:                          http://www.bergtag.de/ausschr.html

(Gewichtsbeschränkung der Stationen, max. 6 Watt, keine 10GHz und höher; Anteil der Großfelder),

DARC UKW-Sommer-Fieldday:           http://www.darc.de/referate/ukw-funksport/ukw-wettbewerbe/

(keine Wertung von 10GHz und höher)

Am 06.08.2017 findet von 7:00 bis 15:00 UTC der Alpe Adria VHF Contest 2017 statt. Hierdurch ist mit einem reichen Stationsangebot auf 2m von südlich der Alpen zu rechen.

http://www.alpe-adria-contest.net

Wir wünschen Euch einen erfolgreichen Wettbewerb, gute Ausbreitungsbedingungen und gutes Wetter

Attachments:
FileDescriptionFile sizeDownloadsLast modified
Download this file (Ausschreibung SFBT 2017.pdf)Ausschreibung SFBT 2017.pdf 72 kB722017-03-19 08:27
Zum Seitenanfang